Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3
Neuigkeiten
 
  Kanal der Kirchgemeinde
 

... im Schwesterkirchverhältnis von der

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Reichenbach, Mylau und Neumark.

 

Konzerte

Spatzenchor

Kurrende

Jugendchor "Sound of Joy"

Neue Kantorei

Vocalkreis

Instrumentalisten

   

 

Musikalischer Jahresrückblick 2023
Reichenbach - Mylau - Neumark


„Halleluja! Denn Gott der Herr regieret allmächtig.“ - sicher ist Ihnen zu diesem Text die Musik von Georg Friedrich Händel gleich im Ohr. Sein Oratorium „Messias“, aufgeführt im Dezember in der Peter-Paul-Kirche, bildete einen musikalischen Höhepunkt des vergangenen Jahres. Gemeinsam mit hervorragenden Solisten und dem äußerts agil musizierenden Dresdner Barockorchester musizierte der Reichenbacher Vocalkreis, dem sich auch 6 Sängerinnen und Sänger des Jugendchores angeschlossen hatten. Belohnt wurde das Ensemble nicht nur vom Applaus der Zuhörer, sondern auch von der beeindruckenden, farbenreichen Musik Händels und der theologischen Stringenz sowie Botschaft dieses Werkes.

Im weiteren Rückblick zeugen 30 Konzerte und musikalische Gottesdienste von der Musikalischen Vesper zu Lichtmess über die Orgelnacht, Orgelsommer bis hin zum Weihnachtsliedersingen aller Chöre vom reichen musikalischen Leben der Gemeinden in Reichenbach, Mylau und Neumark. Einen Schwerpunkt bildete das 300-jährige Kirchweihjubiläum der Peter-Paul-Kirche, dass wir mit einem Festwochenende im Juni begangen haben, mit einem festlichen Gottesdienst sowie einem

abwechslungsreichen Bühnenprogramm auf dem Kirchplatz, bei dem Ensembles unserer Gemeinde sowie aus dem städtischen Leben mitgewirkt haben. Dass die Neue Kantorei mehr als nur Choräle singen kann, haben die Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit Sounds of Joy bei der Aufführung der Pop-Messe 2012 von Michael Schütz mit Orchester und Band im Mai und Juni bewiesen, hier groovte es, mal balladesk, mal rockig.

Zwei Wünsche seien an dieser Stelle für das neue Jahr geäußert.

In Neumark pausiert gerade der Kinderchor, weil sich bisher zu wenig Kinder angemeldet hatten. Hier wäre es schön, wenn Kinder Lust hätten Musik zu machen, im Gottesdienst und vielleicht sogar bei einem Musical. Liebe Eltern und Großeltern, schupsen Sie doch bitte Ihre Kinder dafür an: Musik machen erzeugt noch mehr Freude als Hören und es ist ein lebenslanger Schatz.

Ich würde gern nach den Winterferien einen Neustart probieren: Dienstag, 27.2.2024 15:45 – 16.30 Uhr Pfarrhaus Neumark.

Diesen Schatz pflegen die Sängerinnen und Sänger der Neuen Kantorei über viele Jahre und Jahrzehnte schon beim Chorsingen. Der Chor, die Kantorei, ist damit „alt“ geworden zeitgleich auch für die Singenden ein Jungbrunnen. Hier liegt mein zweiter Wunsch, dass sich Menschen trauen in der Kantorei mitzusingen, ganz gleich wie groß die Alterspanne ist, dass wir neue Sängerinnen und Sänger gewinnen und den Chor damit auch verjüngen.

Es dürft bekannt sein, dass das Repertoire des Chores vom Choral über Oratorien bis zu Pop reicht.

Also: Herzliche Einladung zum Mitsingen. Probieren Sie es aus. Die Termine finden Sie weiter unten.

Auch das Jahr 2024 wird eine Vielzahl von Konzerten und Musikalischen Gottesdiensten bieten, die im Kirchenmusikflyer Anfang April veröffentlicht werden.

Es freut sich auf ein musikalisches Jahr 2024, Ihr Andreas Kamprad

 


Musik machen auf der Königin der Instrumente!

Wer Lust hat Orgel zu lernen und dann über 1000 Pfeifen laute und leise Klänge mit Händen und Füßen zu entlocken? Unterrichtsmöglichkeiten gibt es bei Kirchenmusiker Andreas Kamprad
Je nach Unterrichtsfortschritt wäre gelegentliches Orgelspiel im Gottesdienst wünschenswert aber nicht Pflicht.

 

Kontakt

Kirchenmusiker
Andreas Kamprad
 
Kirchenmusiker
Christian Wegler
Friedrich-Engels-Platz 9
08468 Reichenbach
 
Kirchplatz 4
08468 Reichenbach
Tel. 03765/ 525 99 55
 
Tel. 03765/ 78 38 0
kamprad(at)ev-kirche-reichenbach.de
 
wegler(at)ev-kirche-reichenbach.de

 

Cookie-Einstellungen